Stefan Andreatta hat mich 1995 zum Fliegen gebracht.
Seine Neigung zum Fliegen hat sich schon in der Hauptschule gezeigt.
Da das Geld nicht da war, hat er sich selber einen Ballon konstruiert.

Hier die Geschichte dazu.

 

Leider musste er die Fliegerei aufgeben, da ihm beim Kurbeln immer ├╝bel wurde,
dabei war er immer der bessere Flieger von uns zweien.
Vermutlich, weil er sich auch physikalisch mit der Thematik befasst hat.