Start | Sitemap | Obmann

Briefe

Displaying results 71 to 80 out of 171
 

Sammy

Samstag, 17-08-13 09:44

Ich habe dir ein Mail mit den Downloadlinks geschickt, ich hoffe deine inode Adresse stimmt noch... Gruaß Sammy

 

steffen

Freitag, 16-08-13 22:16

wau-sammy-super!
Da werd' ich heute ja richtig verwöhnt mit Fotos: Auch Martina (die Hummel) und Gernot (der mit dem roten Mentor) haben Fotos geschossen - und das nach diesem affentittengeilen Flug in unserem wunderschönen Rhätikon heute!
:-) ;-) :-)

 

Sammy

Freitag, 16-08-13 19:17

Hallo Steffen, ich war heute Mittag auf dem Gipfel der Schesaplana und habe ein paar gute Fotos von dir (euch) gemacht. Ich weiß nicht, wer das mit dem roten Nova war. Super geflogen! Gruß Sammy

 

Kucky

Montag, 12-08-13 14:57

Wer landet den dort "freiwillig"?

 

X-Alps...

Mittwoch, 07-08-13 16:10

...sind vorbei, jetzt kommt X-Rhätikon!

 

Michael Rüdisser from Schruns

Dienstag, 06-08-13 12:10

Planung eines Flugtages

Schon vor Beginn ist es notwendig über die aktuelle Wettersituation und deren Entwicklung im Fluggebiet Bescheid zu wissen. Wer gut informiert am Flugberg seiner Wahl eintrifft, der hat auch das passende Wetter. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle und können den geplanten Flug zum Scheitern bringen. Wohl dem, der sich dann nur über die unnötige Anfahrt ärgern muss. Und nicht schon in der Luft überrascht wird von Starkwind oder Gewitter. Schnell wird die Lage äußerst kritisch und gefährlich. Hat der Pilot vorher Wetterinfos eingeholt und einkalkuliert, kann das nicht passieren. Denn dann sitzt er auf der Wormser Hütte und landet nicht im Spital.
Gute Besserung Benjamin!

 

Steffen

Montag, 05-08-13 13:33

warum noch verreisen...?

 

he made it !!!

Donnerstag, 18-07-13 17:47

Paul hat's geschafft und sich in der Wertung den letzten einstelligen Platz geholt - Gratulation!
Für Mike wird's nun ein wenig schwierig, bis morgen Mittag runterzukommen - zumindest das Matterhorn hat er heute noch genommen.
Vielleicht langt's noch für den Mt. Blanc ?

 

Info

Mittwoch, 17-07-13 19:14

Van Schelven hat durch geschickte Routenwahl einige überholt - scheint das Flachland zu mögen.
Jetzt sitzt ihm halt noch Durogati im Nacken.
Paul ist zwar noch 40 km vorm Toma, aber was ist das schon, wenn der noch einen Nightpass übrig hat? - bleibt spannend!!

 

der rote Bulle from Grischun

Freitag, 12-07-13 15:50

Pauls Taktik scheint aufzugehen - könnte heut' noch den Toma schnupfen, wenn der ihm nicht davonläuft.
Und Mike dürft's heute auch Spaß machen - hat GER3 und ITA3 vorerst mal stehen (oder laufen) gelassen