Start | Sitemap | Obmann

Achtung:

Sennigratbahn wegen technischem Gebrechen außer Betrieb!

Winterstartplatz

  • ca. 100 m südlich der Sennigratbahn Bergstation
  • Seehöhe: 2300 m
  • Hangexposition: SW
  • Geeignet nur für Paragleiter
  • Höhenunterschied zum Landeplatz: 1620 m
  • Tandem geeignet bei Aufwind
  • Einzige Startmöglichkeit im Winter

Die Lawinenkommission empfiehlt allen Gleitschirmfliegern bei Winterflügen im Gemeindegebiet von Schruns die Mitnahme der Lawinenstandardausrüstung (VS-Gerät, Schaufel, Sonde).

 Der Startplatz befindet sich im freien Skiraum (Kennzeichnung mit der Lawinenhand -> Begehung auf eigene Gefahr).  Je nach Gefahrensituation kann der Zugang zum Startplatz gesperrt sein (Fahrverbotstafel mit den gelb-schwarzen Balken auf der Seite).