Start | Sitemap | Obmann

2018 - was treiben unsere Kollegen, während wir wegs Föhn gegroundet sind?

Also nicht, dass jemand glaubt, dass ich stundenlang schau', was sich in den Webcams so tut. Aber manchmal scheine ich gerade im richtigen Moment draufzuschauen. :-)


2017 - Die alten Weiber im Sommer

fast den ganzen September haben wir warten müssen, dann hat man sie endlich freigelassen.

Nach unserer Flugshow - als Vorgruppe für Fallschirmspringer, Segler und Redbull Acro sozusagen - gab's noch

das Wochenende bis zur Nationalratswahl, bei dem wir die Saison noch mit einem gemütlichen Grillnachmittag ausklingen lassen konnten. (Das schöne Bild von diesem Tag ist von Martina)


Siebenschläfer

Die ersten 2 Wochen hatte der Siebenschläfer (7. Juli) ja recht. Heiß, schwül - und nicht ungern am Nachmittag ein Gewitter.

Fliegerisch fiel der Sommer damit auf einen Montag.

Der ununterbrochene Monsun dann in der 3. Woche - inklusive einer sichtbaren Schneefallgrenze zu den Hundstagen -

was haben sie dem in seine Trinkschüssel gemischt???

 


Flieg' schon mal vor, Gernot...


Moritz hält Ausschau nach dem Frühling


2016 - geht's dann los?

na, heuer ist bislang auch noch nicht der Bär los - Pfinxten erinnert eher an Sintflut als an früher. Und kommt mir auch furchtbar eisheilig vor.

Trotzdem ist sich Ende März schon ein Toast ausgegangen - Anfang Mai hab' ich mir von Schnifis aus mal den Bodensee näher angeschaut.

Macht Lust auf mehr - nur sollte das Wetter mal aufhören, ständig zwischen Bise, Föhn und Regen herumzueiern!

 

 


2015 - Tricolore am Golm

so - hierhin nun das nette Foto von Erwin. Eigentlich will er ja ein Autogramm von der Hummel, dann kommt die Idee mit dem Foto.
Und klar, gleich den Satz mit der Rose zwischen den ... na gut. Kennt ja jeder.

Dann - Hummel kennt das Foto schon - schreibt sie  den Satz- "Ich zwischen den Cracks."
Ist mir nicht ganz Recht - Armin ist der Crack - ich bin der Genußflieger.

 


Als sie mir dann das Foto schickt:
"Ich klemme vielleicht nicht zwischen zwei Crackers, sondern bin eher die Schokischicht zwischen den Keksen einer Prinzenrolle."

Den Satz lasse ich natürlich gerne so stehen... fliegender

 

Nachsatz: Martina hat mittlerweile eine eigene Homepage - damit findet man schnell alle Hummelgeschichten zusammen.

 


12 Jahre 13.August 2003

Heuer zwar ähnlich heiß, leider nicht ganz so hoch.

 

 


 

 

 

 

 

Hier lasse ich Platz für stilles Gedenken an Monika und Andreas.

Bei ihren vorletzten Flügen waren sie unter meinen LuftgefährtInnen.

5.6.2015

7.6.2014

Fliegt schon mal vor!

 

Hummel findet die richtigen Worte

Vom Trauern und Fliegen